Termine und Reisen

Reisen

Anmelden können sich Interessenten für die Tages- und Mehrtagesfahrten ab sofort schriftlich per E-Mail oder Brief an die Geschäftsstelle der Zoofreunde. Bitte benutzen Sie hierfür die verbindlichen Anmeldeformulare.

Anmeldeformulare:
Safaripark Beekse Bergen
Zoo Frankfurt und Opel-Zoo Kronberg
Zoo und Tierpark Berlin

Die Bestätigung der Teilnahme bzw. die Aufnahme in die Warteliste erfolgt danach schriftlich durch das Vereinsbüro.

Hier ist das Eingangsdatum maßgebend.

Sie werden für die Reisen in der Anmeldebestätigung aufgefordert, die Kosten für die Fahrt zu überweisen.

Verbindlicher Anmeldeschluss

Safaripark Beekse Bergen
bis 24. Februar 2024
keine Plätze mehr frei

Zoo Frankfurt und Opel-Zoo Kronberg
bis 31. März 2024
noch 1 Platz frei

Tierpark und Zoo Berlin
bis 31. Mai 2024
es sind noch Plätze frei

Anmeldung per E-Mail:
anmeldung@zoofreunde-krefeld.de

Anmeldung per Post:
Zoofreunde Krefeld e.V.
Stichwort: Tagesfahrt /Mehrtagesfahrt
Eichendorffstrasse 36
47800 Krefeld

Am 20 April 2024 gehen wir in Beekse Bergen (NL) auf Safari

Abfahrt Zoo Krefeld 08.00 Uhr
Rückfahrt Beekse Bergen 16.00 Uhr
Ankunft Zoo Krefeld ca. 18.00 Uhr

Preis: p.P. 55,00 Euro

Der flächenmäßig größte Tierpark in Benelux eröffnete im Jahr 1968 in Hilvarenbeek,
südlich von Tilburg.

Unsere Entdeckungsreise startet vom Safariplatz aus.

Bei einer ausgedehnten Wander-Safari durchstreifen wir die eindrucksvolle Natur und Tierwelt auf eigene Faust.  Bequemes Schuhwerk ist sehr sinnvoll.

Das Afrikadorf bietet uns eine Station, um eine erholsame Pause einzulegen.

Entlang des Wanderweges werden täglich verschiedene Tierfütterungen gezeigt und
von den Rangern kommentiert.

Ein anderes Highlight erleben wir auf einer ca. 30-minütigen Boots-Safari

Dabei lernen wir Natur und Tiere vom Wasser auskennen. Ob es die Kattas sind, die in
der Sonne liegen, herumtollende Affen oder grasende Nashörner, all das können wir
in Ruhe bewundern.

Im Safaripark ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es gibt verschiedene Restaurants, Imbissbuden und Picknickplätze, so dass wir am Nachmittag müde aber
hoffentlich zufrieden mit dem Erlebten die Heimreise antreten können.

 

15. - 16. Juni 2024 ( 2 Zoos -2 Tage)  Zoo Frankfurt und Opel-Zoo Kronberg

Abfahrt Zoo Krefeld 07.30 Uhr
Rückkehr Zoo Krefeld ca. 18.00 Uhr

Einzelzimmer inkl. Frühstück: 195,00 Euro p.P. inkl. Busfahrt + Eintritt+ Abendessen
Doppelzimmer inkl. Frühstück : 180,00 Euro p.P. inkl. Busfahrt + Eintritt + Abendessen

Unser erstes Reiseziel führt uns in den kleinen, aber feinen Frankfurter Stadt Zoo, der mit ca. 12 ha etwas kleiner ist, als unser schöner Zoo in Krefeld.
Der Zoo Frankfurt wurde 1858 von Bürgern der Stadt gegründet und ist seither ein fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens der Stadt und der Rhein-Main-Region. Er ist ein Ort des Natur- und Artenschutzes, der Kultur und Wissenschaft, der Bildung und der Erholung. Dem Wohl der Tiere fühlen sich dort alle verpflichtet und die Arbeit orientiert sich an den Leitlinien der nationalen und internationalen Zooverbände.
Im Zoo Frankfurt leben mehr als 5.000 Individuen in 467 Arten. Die meisten Tierarten findet man im Exotarium und im Grzimek Haus.
Die jüngste Tieranlage ist die im Jahr 2019 eröffnete Freianlage für Humboldt-Pinguine. Das älteste Gehege ist mit 147 Jahren die Greifvogel-Voliere. Im Augenblick steht der Umbau der Löwenanlage auf dem Programm.
Das größte Tier des Parks ist zweifellos das Giraffen-Weibchen SHUJAA mit geschätzten 4,5 - 5 Metern Kopfhöhe. Das schwerste Tier ist allerdings das Flusspferd PETRA mit einem Gewicht von mehr als 1,5 Tonnen.
Auch Besonderheiten wie der Komodowaran, Stacheligel, Fingertiere, Fossas und Kiwis sind hier zuhause.

Im Anschluss an den Zoobesuch fahren wir nach Bad Soden in unser Hotel „Concorde“
In Bad Soden haben wir ein gemeinsames Abendessen in der Brasserie Gustav’s in Buffetform geplant 18.00 Uhr

Unser 2. Anlaufpunkt am nächsten Morgen ist der Opel Zoo in Kronberg
Der Opel-Zoo liegt inmitten der landschaftlich reizvollen Hänge des Vordertaunus zwischen Kronberg und Königstein. Auf einzigartige Weise präsentiert er rund 1700 Tiere aus über 200 überwiegend aus Afrika, Asien und Europa stammenden Arten. Dazu gehören die einzigen Elefanten in Hessen, Giraffen, Zebras, Erdmännchen, Rote Pandas, Geparde, Kängurus, Brillenpinguine und viele andere mehr.
Die Tiere in sozialen Verbänden, in naturnahen Gehegen und möglichst ohne sichtbare Grenzen zwischen Mensch und Tier zu zeigen, war bereits 1956 Ziel des Zoogründers Dr. h.c. Georg von Opel. Rundwege und Lehrpfade ermöglichen auf dem 27 ha großen Zoogelände ungehinderte Einblicke in die abwechslungsreich gestalteten Gehege wie sie sonst nur bei Freilandbeobachtungen möglich sind.
Besondere Attraktionen sind neben der weitläufigen Anlagen Afrika Savanne und der Elefantenanlage die großzügige Anlage für Brillenpinguine, bei der die Zoobesucher die Vögel durch Scheiben beim Schwimmen und Tauchen beobachten können, und die 2021 eingeweihte Madagaskar-Voliere für Kattas und Rote Varis. Im dazugehörigen Warmhaus sind die Tiere auch bei kalter Witterung gut zu sehen.
 

19. - 22. September 2024 Tierpark und Zoo Berlin

Abfahrt 19.09.2024 Zoo Krefeld 07.30 Uhr
Ankunft Hotel Abacus Tierpark Hotel
Rückfahrt 22.09.2024 10.00 Uhr
Rückkehr 22.09.2024 Zoo Krefeld ca. 18.30 Uhr

Einzelzimmer inkl. Frühstück : 3 Nächte 498,00€ p.P. inkl. Busfahrt + Eintritt + 1x Abendessen
Doppelzimmer inkl. Frühstück : 3 Nächte 365,00€ p.P. inkl. Busfahrt + Eintritt + 1x Abendessen

Im Herzen des einstigen Ost-Berlins, erstreckt sich der Tierpark Berlin auf 160 Hektar – der größte Tierpark Europas!
Mit dem historischen Schloss Friedrichsfelde eine einzigartige Parklandschaft, in der Tiere aus aller Welt leben. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das, was wir dort erleben können:
Die Savanne
Zwischen markanten Felsformationen, sandigen Hügeln und idyllischen Wasserlöchern leben Zebras, Gazellen, Gnus und Strauße gemeinsam in einer weitläufigen Landschaft, die an die Savanne Ostafrikas erinnert. Höhepunkt ist der Giraffensteg, auf dem wir den sanften Riesen der Savanne auf Augenhöhe begegnen können.
Himalaya
An den Berghängen der Nebelwälder klettern Kleine Pandas hoch über den Köpfen der Schopfhirsche durch das Geäst. Vorbei an Francois-Languren, Takinen und Schneeleoparden windet sich der Pfad durch dichte Bambushaine immer höher in Richtung Baumgrenze und gipfelt schließlich auf dem „Dach der Welt“ – mit Blick auf Berlin.
Regenwaldhaus
Majestätische Tiger, giftige Schlangen und paradiesische Vögel erwarten uns im wildesten Dschungel Berlins: Das Alfred-Brehm-Haus entführt uns in die tropische Inselwelt Südostasiens.
Affenhaus
Wir statten der Berliner Affenbande einen Besuch ab: Hier erwarten uns nicht nur zahlreiche Affen- und Lemurenarten aus der ganzen Welt, sondern wir lernen auch ungewöhnliche Tier-WGs kennen.
Variwald
Im Variwald können wir auf Tuchfühlung mit den neugierigen Lemuren gehen.

Am zweiten Zoo Tag besuchen wir den ältesten noch bestehende Zoo Deutschlands und der artenreichste Zoo der Welt. Er liegt im „Westen“ Ortsteil Tiergarten und ist 33 Hektar groß.
Unter jahrhundertealten Eichen stolzieren leuchtend rosa Flamingos neben stattlichen Elefanten. Wenige Schritte entfernt legen die Pandas ein Nickerchen ein und Giraffen zupfen frische Blätter vom Ast. Neben außergewöhnlichen Exoten, wie den Kiwis und Axolotl, beheimatet der Zoo Berlin viele vom Aussterben bedrohte Arten sowie seltene Haustierrassen.

All diese Eindrücke werden wir bei unserem Rundgang, bei hoffentlich bestem Wetter, genießen können.

Und für diejenigen, die noch nicht genug gesehen und erlebt haben gibt es dann noch das Aquarium. ( Eintritt nicht im Reisepreis)
Das Aquarium Berlin ist eines der bekanntesten Aquarien Europas. Vom bunten Riff-Bewohner bis zum beeindruckenden Hai, von der gärtnernden Ameise bis zur faszinierenden Riesenschlange – hinter historischen Fassaden warten geheimnisvolle, kuriose und ungeheuerliche Kreaturen darauf, entdeckt zu werden!

Außerdem interessant:

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied in einem starken Verein und Sie genießen viele Vorteile.

weiter

Tierpatenschaften

Tiere brauchen Freunde! Werden Sie Tierpate.

weiter

Spenden

Spenden Sie zu Gunsten des aktuellen Projektes der Zoofreunde!

weiter

Weitere Tierwelten